Direkt zu:
Dörnschlade

Veranstaltungskalender


< Januar 2018 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
01 01 02 03 04 05 06 07
02 08 09 10 11 12 13 14
03 15 16 17 18 19 20 21
04 22 23 24 25 26 27 28
05 29 30 31        
Für Veranstalter: Hier können Sie Ihre eigene Veranstaltung anmelden.
 

Suchergebnis (59 Veranstaltungen)

31.05.2018 bis 03.06.2018
Unter der Regentschaft von Schützenkönig Patrick Kersting und Jungschützenkönig Julian Clemens feiern die Wendener St.-Severinus-Schützen über Fronleichnam ihr jährliches Hochfest. Das Schützenfest beginnt am Donnerstagmorgen, 31. Mai, mit der Teilnahme an der Fronleichnamsprozession und endet am Sonntag, 03. Juni, mit dem Festgottesdienst und dem Frühschoppen. ... weiterlesen
01.06.2018 bis 03.06.2018
Der Schützenverein Römershagen feiert traditionell am ersten Juniwochenende von Freitag bis Sonntag sein Schützenfest. ... weiterlesen
08.06.2018 bis 10.06.2018
Von Freitag, 8. Juni, bis Sonntag, 10. Juni, lädt der St. Matthias Schützenverein Brün zum Schützenfest ein. Gleich am ersten Tag fallen an der Vogelstange die Entscheidungen. ... weiterlesen
09.06.2018
Eine Wanderung für Frühaufsteher! ... weiterlesen
09.06.2018 bis 10.06.2018
Die Flugplatzgemeinschaft Hünsborn lädt alle Flugbegeisterten, und solche die es werden wollen, für den 9. und 10. Juni auf das Flugplatzfest nach Hünsborn ein. Geboten werden Rundflüge sowie Flugvorführungen aller Klassen. Am 10. Juni findet zusätzlich zum Flugprogramm ein Frühschoppenkonzert des Musikvereins "Hoffnung" aus Hünsborn statt. ... weiterlesen
10.06.2018
Im Verkehrssicherheitszentrum findet am 10. Juni 2018 ein Aktionstag für Motorräder, Wohnmobile und Wohnwagen „Sicher unterwegs“ statt. Ausgerichtet wird dieser Aktionstag, der sich rund um das Thema Verkehrssicherheit verschiedener Fahrzeuge dreht, bereits seit einigen Jahren vom Verkehrssicherheits-zentrum Olpe, in Kooperation mit der Kreispolizeibehörde und der Kreisverkehrswacht Olpe. In diesem Jahr sprechen die Veranstalter besonders alle Nutzer von Motorrädern, aber auch von Wohnmobilen bzw. Wohnwagen an. Die Programmpunkte sind vielfältig. Der Aktionstag beginnt gegen 10.00 Uhr mit einem Gottesdienst. Bis ca. 17.00 Uhr folgen insgesamt drei Vorführungen zum Thema Fahrsicherheit. Hier werden Elemente aus Fahrtrainings gezeigt und moderiert. Als besondere Attraktion zeigt der bundesweit bekannte Stunt-Profi Dirk Manderbach mehrmals eine spektakuläre Show auf seinem Motorrad. Darüber hinaus wird der Tag durch ein umfangreiches Begleitprogramm gestaltet. Neben den aktiven Programmpunkten gibt es Infostände zum Beispiel zum Thema Organspende. Besucher können an einem Seh- und Reaktionstest teilnehmen oder auf einem Motorradsimulator ihre Fähigkeiten zeigen. Die Feuerwehr Attendorn stellt die Ausrüstung eines Vorauslöschfahrzeugs vor und informiert rund um das Thema Feuerwehr und Jugendfeuerwehr. Wohnmobil- und Wohnwagenfahrer haben die Möglichkeit, ihre Fahrzeuge auf der LKW-Waage der Autobahnpolizei Köln wiegen zu lassen. Verschiedene Anbieter informieren auf ihren Ausstellungsständen Interessierte über die Neuigkeiten der Wohnmobil-, Wohnwagen- und Motorradbranche. So z.B. auch der Umbau von Motorrädern oder Wohnmobilen für Personen mit Behinderung. Für die „kleinen Besucher“ gibt es eine Hüpfburg. Während des ganzen Tages sorgt der DRK Ortsverein Drolshagen mit Speisen und Getränken für das leibliche Wohl der Besucher. Der Eintritt für diese Veranstaltung ist frei. ... weiterlesen
11.06.2018
Wenden macht sich auf den Weg zur „Fairtrade Gemeinde“. Erste Impulse werden im Rahmen einer Infoveranstaltung am Montag, 11. Juni, um 18 Uhr im Ratssaal des Rathauses gegeben. Mit dem Konsum von fair gehandelten Produkten kann jede Kommune eigenverantwortlich einen Beitrag leisten, die Produktionsbedingungen in den Erzeugerländern zu verbessern und den globalen Handel gerechter zu gestalten. Dass die Kampagne der „Fairtrade Towns“ eine Erfolgsgeschichte ist, beweisen allein in Deutschland über 530 Städte und Gemeinden, durch deren Engagement der Umsatz mit Produkten aus fairem Handel auf heute 1,2 Milliarden Euro angewachsen ist. Faires Handeln beinhaltet zwar vor allem partnerschaftliche Geschäftsbeziehungen mit Entwicklungsländern, aber nicht nur. Die Fairtrade Steuerungsgruppe Wenden ist sich einig, dass man auch fair zu den hiesigen Bauern und Produzenten sein muss und so gehören regionale Produkte ebenfalls zum Portfolio dazu. Bei der Infoveranstaltung soll es neben der Vorstellung des Konzeptes auch um einen Kennenlernen bereits bestehender, aber auch um neue potentielle Partnerschaften in der Gemeinde und das weitere Vorgehen auf dem Weg zur fairen Gemeinde gehen. Kleine Kostproben fair gehandelter, aber auch regionaler Produkte runden den Abend ab. Die Infoveranstaltung richtet sich an interessierte Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Einzelhändler, Schulen, Kindergärten, Unternehmen und weitere lokale Gruppen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kontakt: Nicole Williams, Tel. 02762 – 406513 oder n.williams@wenden.de ... weiterlesen
15.06.2018 bis 17.06.2018
„Wir feiern Schützenfest“ heißt es von Freitag, 15. Juni, bis Sonntag, 17. Juni, in Ottfingen. ... weiterlesen
22.06.2018 bis 24.06.2018
Der St. Elisabeth-Schützenverein Schönau-Altenwenden feiert von Freitag, 22., bis Sonntag, 24. Juni, sein 99. Schützenfest. Das Hochfest beginnt am Freitag. ... weiterlesen
24.06.2018
Programmablauf: ca. 10.30 Uhr: Familiengottesdienst unter Mitwirkung des Kinderchores (die genaue Uhrzeit kann erst geklärt werden, wenn der neue Pfarrer seine Stelle angetreten hat) im Anschluss an den Gottesdienst folgt ein Früh-Mittagsschoppenkonzert mit dem Kinderchor, einem Projektkinder-/Jugendchor, dem Jugendorchester Hünsborn/Altenhof, den 12 Räubern, einer Kinder-Tanzgruppe sowie dem Pfarr-Cäcilienchor Hünsborn. Den Abschluss bildet ab ca. 16 Uhr ein einstündiger Auftritt der Gruppe "TiL. Für das leibliche Wohl wird den ganzen Tag bestens gesorft sein.. Der Eintritt ist frei. ... weiterlesen
24.06.2018
11.00 - 18.00 Uhr Schmieden im Hammerwerk, Cafeteria und Ausstellung: "Die DDR" ... weiterlesen
29.06.2018
Im Rahmen des Wendener Sommerabends! Weitere Informationen folgen in Kürze! ... weiterlesen
29.06.2018
Shoppen, klönen und bei Live-Musik einen lauen Sommerabend genießen! ... weiterlesen
30.06.2018 bis 01.07.2018
04.07.2018
Am Mittwoch, 4. Juli, um 18.30 Uhr laden die Kontaktstelle für Generationen, Integration und Lebensqualität „AGIL“ und Herr Gereon Sötzen, zuständig für Kriminalprävention bei der Kreispolizeibehörde Olpe, zu einer Informationsveranstaltung in den Ratssaal der Gemeinde Wenden ein. Riegel vor! Sicher ist sicherer Ein Einbruch in den eigenen 4 Wänden kann das Leben der Betroffenen nachhaltig verändern. Die Verletzung der Privatsphäre setzt den Opfern in erheblichem Maße zu und hinterlässt nicht selten seelische Wunden, die nur schwer verheilen. Die Zahl der Wohnungseinbrüche in NRW ging im Jahr 2017 deutlich zurück: Mit rund 39.000 Fällen gab es ein Viertel (25,7 Prozent) weniger Wohnungseinbrüche als im Vorjahr und 46,3 Prozent blieben im Versuch stecken, weil die Täter nicht in die Wohnungen oder Häuser gelangten oder nichts entwendeten. Hier zeigt sich, wie wichtig es ist, den Einbruchschutz des Hauses oder der Wohnung zu verbessern. Mit der Kampagne gegen den Wohnungseinbruch schiebt die Polizei in NRW den Tätern - unter Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger - einen Riegel vor. Vorsicht: Falsche Polizeibeamte am Telefon! Eine Betrugsmasche greift in letzter Zeit immer mehr um sich. Dreiste Betrüger geben sich am Telefon als Polizeibeamte oder andere Amtspersonen aus und versuchen mit überzeugenden Geschichten das Vertrauen der Opfer zu gewinnen. Mit geschickter Gesprächsführung bringen die Täter die meist älteren Opfer dazu, ihr gesamtes Barvermögen und mitunter sogar den Inhalt von Bankschließfächern nach Hause zu holen, um es anschließend an einen vermeintlichen Polizeibeamten zu übergeben. Die Schadenssumme in NRW erreichte im Jahr 2017 Millionenbeträge. Viele der Angerufenen reagieren richtig auf den Telefonterror, legen auf und rufen unter 110 die Polizei an. Trotzdem gelingt es den Tätern immer wieder, Menschen derart unter Druck zu setzen, dass sie den Anweisungen folgen. Gereon Sötzen, zuständig für Kriminalprävention bei der Kreispolizeibehörde Olpe, schildert in einem kostenfreien Vortrag die unterschiedlichen Aspekte der Kampagne „Riegel vor“ und gibt praktische Tipps, wie man sich vor „falschen Polizeibeamten“ am Telefon schützen kann. Interessierte Bürgerinnen und Bürger melden sich bitte bis zum 30. Juni für die Veranstaltung bei Frau Kaufmann unter der Rufnummer 02762 – 406 518 an. Die Informationsveranstaltung ist gleichzeitig Startschuss für eine Veranstaltungsreihe der Kontaktstelle „AGIL“, welche sich die Unterstützung älterer Bürgerinnen und Bürger auf die Fahne geschrieben hat, aber auch Menschen jeden Alters für unterschiedliche Themen begeistern möchten. Die nächste Veranstaltung findet am Dienstag, 16. Oktober, ebenfalls um 18 Uhr in Kooperation mit der Caritas statt. Weitere Informationen im nächsten Blickpunkt. ... weiterlesen
06.07.2018 bis 08.07.2018
Die St. Antonius Schützenbruderschaft Gerlingen lädt zum alljährlichen Schützenfest ein. Es beginnt am Freitag, 6. Juli, mit dem Vogelschießen und endet am Sonntag, 8. Juli, mit einem grenzenlosen Frühschoppen. ... weiterlesen
22.07.2018
11.00 - 18.00 Uhr Schmieden im Hammerwerk, Cafeteria und Ausstellung: "Die DDR" ... weiterlesen
27.07.2018 bis 28.07.2018
Unter dem Motto „Kesseln für den guten Zweck“ lädt die Wernerschaft zum traditionellen Wernerfest ein. Dieses findet am Freitag, 27. Juli, und Samstag, 28. Juli, auf dem Sportplatz in Hünsborn statt. Beginn ist an beiden Tagen um 19 Uhr. Die „Oldie-Night“ am Freitag bildet den Auftakt des zweitägigen Wernerfestes. Dort kann getanzt und gefeiert werden, während ein DJ für Unterhaltung bei „Musik für jedermann“ sorgt. Der Eintritt ist frei. Am Samstag gibt es dann was auf die Ohren, wenn Livebands um die Gunst der Zuhörer buhlen. Der Erlös wird gespendet. ... weiterlesen
28.07.2018 bis 29.07.2018
Es ist wohl eines der ungewöhnlichsten Schützenfeste im Kreis Olpe: das Fest im Wendener Ort Scheiderwald. Im Jahr 1984 gründeten Landwirt Josef Quast aus Scheiderwald und Paul Sondermann aus Gerlingen den Schützenclub und bis heute zieht es im Juli zahlreiche Besucher aus allen Himmelsrichtungen in das Dorf im Wald. ... weiterlesen
03.08.2018 bis 05.08.2018
11.08.2018
Einen lauen Sommerabend mit feinstem Hörgenuss abwechslungsreicher und anspruchsvoller Blasmusik, das verspricht das Serenadenkonzert des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr Wenden. ... weiterlesen
18.08.2018 bis 21.08.2018
Das größte Volksfest Südwestfalens! Samstag, 18.08. ab 15.00 Uhr Sonntag, 19.08. ab 10.00 Uhr Dienstag, 21.08. ab 09.00 Uhr. ... weiterlesen
26.08.2018
Open Air am Museum Wendener Hütte: Kreatives Musikfestival von Pop, Rock, Folk bis Funk ... weiterlesen
Seite: 1 | 2 | 3 | >

Kontakt

Fachdienst Zentrale Dienste
Hauptstraße 75
57482 Wenden
Nicole Williams
Hauptstraße 75
57482 Wenden
Telefon:02762/406-513
Telefax:02762/406 99 -513
E-Mail:E-Mail schreiben