Direkt zu:
Wendsche Kärmetze

Aktuelles

Musikschulkonzert am Tag der deutschen Einheit

Germán Prentki spielt Cellosuiten von J. S. Bach in der Gerlinger Pfarrkirche

Vor drei Jahren haben die Musikschulen Wenden, Drolshagen und Olpezum ersten Mal am „Tag der deutschen Einheit“ zu einem Kirchenkonzert eingeladen. Das Gemeinschaftsorchester „Concerto“ der drei kommunalen Musikschulen war in den beiden vergangenen Jahren zu hören. Das Konzert, das in diesem Jahr am Mittwoch, 3. Oktober, 11:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Antonius Einsiedler in Gerlingen stattfindet, widmet sich dem Cello als „Instrument des Jahres“. In seinem einstündigen Programm spielt Germán Prentki, Cellist der Philharmonie Südwestfalen und Lehrer für Cello an den Musikschulen Wenden, Olpe und Drolshagen, drei Bachsuiten und zwei Stücke von Max-Lukas Hundelshausen und stellt dabei seine aktuellste CD vor. Der Eintritt ist frei.

 

Musikschule lädt Grundschulen ein

Instrumentenvorstellung für die Grundschulkinder der Gemeinde Wenden

Die Musikschule Wenden lädt am Samstag, 6. Oktober alle Schülerinnen und Schüler der Grundschulen im Wendener Land gemeinsam mit ihren Eltern zu einer „Reise durch die Welt der Musikinstrumente“ ein. Die Reise beginnt um 10:00 Uhr im Musikschulgebäude, Agathastraße 13 mit einem kleinen Konzert, bei dem viele Musikinstrumente akustisch kurz vorgestellt werden. Anschließend können die Kinder und Eltern die einzelnen Instrumente genauer kennenlernen.

Die Lehrkräfte der Musikschule werden versuchen, alle Fragen zu beantworten. Natürlich können die Musikinstrumente unter fachkundiger Anleitung auch ausprobiert werden. Vielleicht gelingt es dem ein oder anderen jungen Besucher dann schon, seinem Lieblingsinstrument einige Töne zu entlocken. Dabei lernen die Eltern und Kinder auch gleichzeitig die Lehrkräfte der Musikschule kennen. Über den Unterrichtsinhalt, die verschiedenen Unterrichtsformen und die Kosten für den Musikschulunterricht können sich die Besucher an diesem Vormittag ebenfalls informieren.