Direkt zu:
Wendsche Kärmetze

Svenja Kohlmann

 

Lehrerin für Violine und Bratsche

Musikalische Abschlüsse:

1998 Diplom: Musiklehrerin für Violine an der Musikhochschule "Franz Liszt" Weimar

2000 Diplom: künstlerische Ausbildung im Fach Violine in Weimar

2001 Zertifikat Ergänzungsstudium im Fach Violine in Weimar

2007 Abschluss berufsbeleitender Lehrgang "Streicherklassen nach Paul Rolland"

2011 Fortbildung "Musikgarten" am Institut für elementare Musikerziehung

 

Musikalische Biographie:

1989-1997 Märkisches Jugendsinfonieorchester (Konzertmeisterin)

1998         Förderpreis "Kunstlichter" mit dem Es-B-H-C Streichquartett

1998-2000 Substitutin 1. Violine, Staatskapelle Weimar

2000-2001 Schwangerschaftsvertretung 1. Violine Staatskapelle Weimar

2001          Internationale Bachakademie (Helmut Rilling)

2002-2003 Aushilfe 1.Violine, Philharmonisches Orchester Hagen

2002          Landesjugendkammerorchester

seit 2003    regelmäßige Aushilfe im Philharmonischen Orchester Hagen

seit 2008    Mitglied der "Camerata Instrumentale Siegen"

 

Lehrtätigkeiten:

1996-2002 Private Violinlehrerin in Weimar

1999-2000 Violinlehrerin an der Musikschule Rudolfstadt

seit 2002   Private Violinlehrerin in Kierspe

2003-2009 Violinlehrerin an der Musikschule Wipperfürth

seit 2003   Violinlehrerin an der Musikschule Wenden

seit 2004   Leiterin des Kinderstreichorchesters

2005-2006 Violinlehrerin an der Musikschule Siegen

seit 2006    Violinlehrerin an der Musikschule Olpe

seit 2007    Leiterin des Kinderstreichorchesters "Concertino" der Musikschulen Drolshagen Olpe Wenden

seit 2007    Streicherklassenunterricht am Städtischen Gymnasium Olpe


Unterrichtstag: Donnerstag (nachmittags)