Direkt zu:
Rathaus und Kirche

Antrag auf Beifreiung vom Anschluss- und Benutzungszwang der Biomülltonne

Grundsätzlich besteht entsprechend den Vorschriften des Kreislaufwirtschaftsgesetzes (KrWG) für die Entsorgung sämtlicher Abfälle, die in privaten Haushalten anfallen, ein Anschluss- und Benutzungszwang an die kommunale Abfallentsorgung.

Voraussetzung für eine Ausnahme vom Anschluss- und Benutzungszwangs für die Entsorgung von Bioabfällen ist gem. § 8 Abs. 1 der Abfallentsorgungssatzung der Gemeinde Wenden ist, dass

"der/die Anschluss- und/oder Benutzungspflichtige nachvollziehbar und schlüssig darlegt, dass er/sie nicht nur willens, sondern auch fachlich und technisch in der Lage ist, alle auf dem Grundstück anfallenden kompostierbaren Stoffe ordnungsgemäß und i.S.d. § 7 Abs.3 KrWG so zu behandeln, dass eine Beeinträchtigung des Wohls der Allgemeinheit, insbesondere durch Gerüche oder Siedlungsungeziefer (z.B. Ratten), nicht entsteht".

Für den Fall also, dass Sie für sich eine Ausnahme vom Anschluss- und Benutzungszwang für die auf Ihrem Grundstück anfallenden Bioabfälle in Anspruch nehmen wollen, ist der Nachweis erforderlich.

Als Grundstückseigentümer beantrage ich die Befreiung gemäß § 8 Abs. 1 Abfallentsorgungssatzung der Gemeinde Wenden wegen Teil-Eigenkompostierung:

 

Daten:

Aufgrund des § 8 Abs. 1 der Satzung über die Abfallentsorgung in der Gemeinde Wenden beantrage ich hiermit eine Ausnahme vom Anschluss- und Benutzungszwang für die Bioabfallentsorgung.



sollen folgende Bioabfälle der Eigenkompostierung zugeführt werden:










 

 

Mir ist bekannt, dass
  • kompostierbare Abfälle nicht in Restabfall- und sonstigen Abfallbehältern oder anderweitig entsorgt werden dürfen.
  • die Entsorgung kompostierbarer Abfälle über Restabfall- oder sonstige Abfallbehälter eine Ordnungswidrigkeit darstellt, die mit Geldbuße geahndet werden kann.

Ich bin damit einverstanden, dass Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung mein Grundstück zum Zwecke der Kontrolle der Kompostierung betreten.

(Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)