Direkt zu:
Rathaus und Kirche

Dienstleistungen A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Erschließungsbeiträge

Erschließungsbeiträge

Erschließungsbeiträge werden für die erstmalige, endgültige Herstellung von Erschließungsanlagen (Straßen, Wege und Plätze) von den Grundstückseigentümern erhoben. Für den dadurch entstehenden Erschließungsvorteil erhebt die Gemeinde Wenden zur Refinanzierung ihrer Investitionen in der Regel 85 % der Herstellungskosten als Erschließungsbeitrag.

Die Höhe des Beitrages richtet sich nach dem Erschließungsaufwand sowie nach der Größe des Grundstückes unter Berücksichtigung von Maß und Art der zulässigen oder tatsächlichen baulichen Nutzung.

Der Erschließungsbeitrag wird in der Regel durch Bescheid festgesetzt. Auf den nach endgültiger Herstellung festzusetzenden Erschließungsbeitrag können Vorausleistungen verlangt werden, wenn ein Bauvorhaben genehmigt wird oder wenn mit der Herstellung der Anlage begonnen worden ist. In Neubaugebieten, die von der Gemeinde Wenden erschlossen wurden, wird der Beitrag regelmäßig im Rahmen der Veräußerung der Baugrundstücke mit erhoben (Ablösung).

Zuständig

Fachdienst Finanzen
Hauptstraße 75
57482 Wenden

Kontakt

Olaf Quast
Hauptstraße 75
57482 Wenden
Telefon:02762/406-502
Telefax:02762/406 99-502
E-Mail:E-Mail schreiben

weitere Infos

Öffnungszeiten

Mo. - Do.07.00 - 15.45 Uhr
Fr.07.00 - 13.00 Uhr