Direkt zu:
Rathaus und Kirche

Dienstleistungen A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Hundehaltung

Durch Landeshundegesetz besteht auf dem Gebiet der Gefahrenabwehr eine spezialgesetzliche Vorschrift, die Regelungen über das Halten, die Zucht, die Ausbildung und das Abrichten bestimmter Hunde enthält.

Erfasst sind durch das Gesetz Hunde, die eine Widerristhöhe von mind. 40 cm oder ein Gewicht von mind. 20 kg erreichen, sowie Hunde, die bestimmte Kriterien erfüllen (sog. Gefährliche Hunde) und Hunde, die in den §§ 3 und 10 genannt sind.

 

Landeshundegesetz

 

Die Entgegennahme der Anzeige über die Haltung eines großen Hundes (Widerristhöhe von mindestens 40 cm oder ein Gewicht von mindestens 20 kg) ist gebührenpflichtig.

Entsprechend der Tarifstelle 18a. 1.10 der Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung NRW in der z. Zt. geltenden Fassung wird die Verwaltungsgebühr auf 25,00 € festgesetzt.

Die Gebühr ist fällig bei Abgabe der Anzeige über die Haltung eines großen Hundes.

Zuständig

Fachdienst Sicherheit und Ordnung
Hauptstraße 75
57482 Wenden

Kontakt

Verena Bröcher
Hauptstraße 75
57482 Wenden
Telefon:02762/406-318
Telefax:02762/406 99-318
E-Mail:E-Mail schreiben
Vanessa Stahl
Hauptstraße 75
57482 Wenden
Telefon:02762/406-328
Telefax:02762/406 99-328
E-Mail:E-Mail schreiben

weitere Infos

Besuchszeiten

Mo. - Fr. 08.30 - 12.00 Uhr
Mo. - Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
Do.         14.00 - 17.30 Uhr