Direkt zu:
Rathaus und Kirche

Stundungsanträge

In Fällen, in denen einem Bürger die fristgerechte Begleichung gemeindlicher Forderungen aus persönlichen Gründen nicht möglich ist, bzw. eine erhebliche Härte darstellen würde, kann Stundung beantragt werden.

Stundung wird unter bestimmten Voraussetzungen gewährt in der Weise, dass die Fälligkeit in Höhe der Gesamtsumme oder in angemessenen Raten hinausgeschoben wird.

Es werden Stundungszinsen in Höhe von 0,5 %/Monat erhoben.

Zuständig

Fachdienst Finanzen
Hauptstraße 75
57482 Wenden

Kontakt

Liane Grebe
Hauptstraße 75
57482 Wenden
Telefon:02762/406-503
Telefax:02762/406 99-503
E-Mail:E-Mail schreiben

weitere Infos

Besuchszeiten

Mo. - Fr.        08.30 - 12.00 Uhr
Mo. - Mi.       14.00 - 16.00 Uhr
Do.                14.00 - 17.30 Uhr