Direkt zu:
Rathaus und Kirche
29.01.2021

Verleih von Strommessgeräten ab 1. Februar

Die Jahresabrechnung des Stromanbieters dürfte inzwischen in jedem Haushalt eingetroffen sein. Freuen Sie sich über eine Erstattung oder wundern Sie sich, über besonders hohe Verbrauchswerte? Sollte die Summe auch vor dem Hintergrund von Homeoffice, Homeschooling oder „stay-at-home“ ungewöhnlich hoch sein, oder wollen Sie einfach nur wissen, was Ihre Geräte zu Hause so verbrauchen? Die Gemeinde Wenden verleiht ab dem 1. Februar kostenlos Energiekostenmessgeräte an Wendener Bürgerinnen und Bürger (eine Kaution in Höhe von 15 € ist zu hinterlegen).

Das Gerät wird zwischen Ihr Haushaltsgerät und Steckdose geschaltet und zeigt Ihnen gemäß beiliegender Gebrauchsanweisung, den Stromverbrauch und die entsprechenden Stromkosten. So können Sie einschätzen, ob Ihr Haushaltsgerät noch wirtschaftlich ist oder ob es sich lohnt den Energiefresser gegen ein sparsameres Modell auszutauschen. Gerne können die Messergebnisse auch im Rahmen einer Online-Beratung besprochen werden. Hier arbeitet die Gemeinde Wenden mit der Energieberatung der  Verbraucherzentrale zusammen.

Wenn Sie Interesse haben, ein solches Gerät auszuleihen oder auch mehr über die Energieberatung wissen möchten, wenden Sie sich bitte an die Klimaschutzmanagerin der Gemeinde Wenden, Katrin Schröder. Telefonisch erreichen Sie sie täglich bis 12:00 Uhr unter 02762/406420 oder senden Sie eine E-Mail an k.schroeder@wenden.de.

Foto: pixabay

Kontakt

Gemeinde Wenden
Hauptstraße 75
57482 Wenden
Telefon:(0 27 62) 40 60
Telefax:(0 27 62) 16 67
E-Mail:E-Mail schreiben